Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 47th Dragonfighters. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wildhog

DragonFighter

  • »Wildhog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Im schönen Land Brandenburg

Beruf: Feuerwehrbeamter und Rettungsassistent

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2018, 21:36

Briefing OP Bakgård


Lage:

Die Nachrichtendienste haben die Hintermänner der von uns zerstörten Uran-Anlage ausfindig gemacht und sind ihnen auf den Fersen.
Dieser Personenkreis möchte sich wohl demnächst auf der schwedischen Insel Öland treffen.

Auftrag:

Die 47th DF hat den Auftrag, diese Personen auf der Anreise abzufangen bzw. das Treffen platzen zu lassen, im wahrsten Sinne des Wortes. :5:

Durchführung:

Es sind 3 Two Ship F-16 geplant. Start in LAAGE Takeoff 1350.

Python1 Strike, vernichtet zwei Trucks russischer Bauart sowie das Versammlungsgebäude auf der Insel Öland.

Serpent 2 Tasmo, vernichtet das Schnellboot auf der Anreise.

Shark 3 Tasmo, vernichtet das Containerschiff auf der Anreise.



Einsatzunterstützung:

Waffen: Aim-120, Aim-9X, GBU-12(Strike), AGM-65G(Tasmo)

Tanker Camel1 ist im Bereich, Schwedische Viggen übernehmen die Luftraumabsicherung.

Schweden hat sämtliche Maßnahmen abgesegnet, der Schiffsverkehr wurde umgeleitet, daß nur noch die Zielobjekte im Bereich zwischen Öland und Gotland sein sollten. Kollateralschäden sind zu vermeiden, gilt besonders für den Dragon1.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat in Navigation nicht aufgepasst!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wildhog« (2. März 2018, 19:51)


Es haben sich 2 Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bumerang, nik